Immer das richtige Wort – oder: Wie Sie mit checkTerm die Einhaltung Ihrer Terminologie überprüfen

Wie überprüft man schnell, einfach und kostengünstig, ob die firmenweit geltende Terminologie bei jeder Contenterstellung eingehalten wird? Egal ob in ganzen Dokumenten, E-Mails, Social Media Texten, Onlinetexten oder gar Textschnipseln wie ERP-Texten, CAD-Beschriftungen oder Software Oberflächen? Diese Frage beantworten wir in unserem kostenlosen Webinar!

Wir zeigen Ihnen:

  • Ausgangssprachliche Terminologieprüfung einfach und leicht in allen Texten: über die Zwischenablage, direkt in Microsoft Word oder webbasiert
  • Die morphologische Logik von checkTerm, mit der Sie punktgenau die richtigen Termini finden, auch wenn diese dekliniert, abgewandelt, in verschiedenen Schreibweisen oder in Zusammensetzungen vorkommen
  • Wie wir dank dieser Logik auch „False Positives“ vermeiden, also das Auswerfen von Fehlern, die gar keine sind
  • Die Anbindung an den Terminologie-Workflow durch die einfache und schnelle Beantragung neuer Termini direkt aus den Prüfergebnissen
  • Andere Anwendungsbeispiele: Offline Termbank, bilinguale Terminologieprüfung

    Ihr Referent: Klaus Fleischmann, Geschäftsführer Kaleidoscope GmbH
    Studium Konferenzdolmetschen in Wien und Monterey, Kalifornien sowie Studium der Technischen Kommunikation an der Donau-Uni Krems. 1996 Gründer und Geschäftsführer der Kaleidoscope GmbH als System- und Beratungshaus für Global Content. 2000 Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft Internationale Dokumentation in Wien. Seit 2007 Geschäftsführer der eurocom Translation Services GmbH in Wien. Seit 2015 im Vorstand der GALA.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Video!