sdl trados studio 2021 integrated appstore image

Drei App-Empfehlungen für SDL Trados Studio 2021

Die Individualisierung Ihrer Studio 2021-Umgebung ist dank der neuen SDL AppStore-Integration einfacher denn je. Aber welche Apps sollten Sie zuerst herunterladen? Nicole Loney stellt ihre Highlights unter den Apps vor.

Das SDL Team freut sich sehr, der Übersetzungsbranche im Juli SDL Trados Studio 2021 präsentieren zu können. Es ist der Höhepunkt monatelanger harter Arbeit aller Beteiligten, und wenn man den starken Druck berücksichtigt, der in einem sehr schwierigen Jahr 2020 zu spüren war – nicht nur bei SDL, sondern in der gesamten Branche –, bin ich sehr stolz auf das, was das Team erreicht hat. 

Wenn Sie Gelegenheit hatten, unsere Produktbeschreibung Neuerungen in SDL Trados Studio 2021 zu lesen, wissen Sie, dass einer der wichtigsten Punkte die unvergleichliche Flexibilität ist, die Studio 2021 jetzt bietet. Flexibilität wird in der schnelllebigen Welt von heute immer wichtiger. Mit dieser Version haben wir die cloudbasierte Studio-Ergänzung SDL Trados Live eingeführt, die Benutzern eine völlig neue Arbeitsweise ermöglicht. Damit können Sie nahtlos zwischen der Arbeit auf dem Desktop und der Online-Arbeit in der Cloud wechseln.

Unsere neue Cloud-Lösung ist sicherlich ein spannendes Thema, es gibt jedoch noch viel mehr zu erwähnen! SDL Trados Studio 2021 enthält eine Vielzahl weiterer neuer Funktionen, die nicht nur die Produktivität steigern und die Übersetzungsprozesse beschleunigen, sondern auch die Arbeit mit SDL Trados Studio im Allgemeinen verbessern. Zudem haben wir Schritte unternommen, um die individuelle Anpassung Ihrer Übersetzungssoftware (CAT-Tool) deutlich zu vereinfachen, indem wir es Benutzern ermöglichen, Apps aus dem SDL AppStore in der vertrauten Studio-Umgebung herunterzuladen und zu verwalten. Auf diese spannende Integration, mit der Sie Ihre SDL Trados Studio 2021-Erfahrung grundlegend verändern können, möchte ich in diesem Blog eingehen. 

Wie funktioniert also diese Integration? Sie bietet eine riesige Veränderung zum bisherigen langwierigeren Prozess beim Suchen und Herunterladen der Apps von der SDL AppStore-Webseite und der anschließenden manuellen Verwaltung und Installation. Bei Verfügbarkeit einer aktualisierten Version mussten Benutzer die jeweilige App zudem erneut herunterladen, und dann ihre Plug-ins durchsuchen, um nicht mehr benötigte Dateien zu löschen. Wie Sie sich vorstellen können, nahm dies oft viel Zeit in Anspruch und war mühselig. Jetzt können Sie alle verfügbaren Apps durchsuchen, die Apps Ihrer Wahl herunterladen, sofort sehen, wann ein App-Update verfügbar ist, und nicht mehr benötigte Apps mit einem einfachen Mausklick löschen – ohne die SDL Trados Studio 2021-Umgebung verlassen zu müssen.

Mehr als 250 Apps stehen zur Erweiterung des Funktionsumfangs von SDL Trados Studio zur Verfügung. Diese Apps unterstützen Sie mit einer Fülle an unterschiedlichen Funktionen – angefangen bei der Automatisierung Ihrer Übersetzungs-, Überprüfungs- und Terminologieprozesse bis hin zur Verbindung zu externen Anbietern für maschinelle Übersetzung. Aber wie wissen Sie, welche Apps die richtigen für Sie sind, wenn die Auswahl so groß ist?

Jeder Übersetzer arbeitet anders, und obwohl bestimmte Apps für einige Übersetzer von Vorteil sein können, sind sie für andere möglicherweise überhaupt nicht von Nutzen. Im Folgenden habe ich einige der Apps aufgeführt, die Sie meiner Meinung nach unbedingt herunterladen sollten, wenn Sie SDL Trados Studio 2021 zum ersten Mal verwenden. Dabei habe ich Apps berücksichtigt, die gut für Neueinsteiger in Übersetzungssoftware geeignet sind, sowie nützliche Apps für Studio-Benutzer, die bereits über gewisse Ressourcen verfügen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für alle, die ihr Studio-Erlebnis wirklich so individuell wie möglich gestalten möchten.

Für Neueinsteiger in Übersetzungssoftware

MyMemory

Ein Translation Memory wird häufig als Herzstück der Übersetzungssoftware angesehen und ist eine Datenbank, in der Ihre früheren Übersetzungen gespeichert werden, damit Sie den gleichen Satz nicht mehr als einmal übersetzen müssen. Diese Datenbank wird während des Übersetzens im Lauf der Zeit aufgebaut. Kunden haben häufig eigene Translation Memorys, auf deren Verwendung sie bestehen. Viele Übersetzer haben eigene, selbst angelegte Translation Memorys, die sie im Lauf der Jahre erstellt und gepflegt haben. 

Jeder fängt einmal klein an. MyMemory ist die perfekte App für Einsteiger, was die Erstellung und Nutzung von Translation Memorys anbelangt. Genau genommen handelt es sich dabei um das weltweit größte Translation Memory. Es umfasst Einträge aus Translation Memorys der Europäischen Union und der Vereinten Nationen und eignet sich hervorragend für alle, die erstmalig mit Translation Memory-Technologie arbeiten. 

Nachdem Sie MyMemory aus dem SDL AppStore heruntergeladen haben, können Sie dieses Translation Memory genau wie ein eigenes Translation Memory in Ihr Projekt integrieren. Anstatt jedoch „Dateibasiertes Translation Memory“ auszuwählen, wählen Sie einfach „MyMemory“ aus. Sie werden dann gefragt, welche Version von MyMemory Sie verwenden möchten: die kostenlose Version (die zwar einige Einschränkungen hat, aber sicherlich für den Anfang gut genug ist) oder die kostenpflichtige Version. Sie haben die Wahl.

MyMemory SDL Trados Studio 2021 app


Zudem können Sie mehrere Translation Memorys oder Translation Memory-Provider gleichzeitig zu Ihrem Projekt hinzufügen. So können Sie die Inhalte aus MyMemory nutzen und zur späteren Verwendung in Ihren eigenen Translation Memorys speichern.

Vorteile dieser App:

  • schnelle Einrichtung selbst bei begrenzten Ressourcen
  • einfache Einführung in die Vorteile des Arbeitens mit einem Translation Memory
  • Nutzung vorhandener Inhalte, mit denen Sie nach und nach ein eigenes Translation Memory aufbauen können



Bei der Übersetzung ist die Verwendung korrekter und konsistenter Terminologie für qualitativ hochwertige Arbeit von entscheidender Bedeutung. Eine Terminologiedatenbank ist eine Datenbank mit Terminologie, die Sie während der Übersetzung abrufen können, um sicherzustellen, dass Sie stets die richtigen Begriffe und Ausdrücke verwenden. Was aber, wenn Sie keinen Zugriff auf eine eigene Terminologiedatenbank haben?

Die IATE-App (Interactive Terminology for Europe) stellt eine Verbindung zur Terminologiedatenbank der EU her, die vom Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union verwaltet und aktualisiert wird. Diese App bietet Ihnen ein vorgefertigtes, von der EU genehmigtes Terminologieglossar, das Sie schnell und einfach zu Ihrem Projekt hinzufügen können, indem Sie aus dem Dropdown-Menü in Studio die Option „IATE Terminology Provider“ auswählen, wie unten gezeigt. 

IATE terminology provider app


Sobald das Glossar hinzugefügt wurde, werden alle erkannten Termini im Ausgangstext mit einem roten Überstrich markiert. Die verfügbaren Termini werden im Fenster „Terminologieerkennung“ angezeigt, ganz wie Sie es bei der Verwendung einer MultiTerm-Terminologiedatenbank erwarten würden.

Sie können sogar den Terminologieeintrag anzeigen und AutoSuggest nutzen, um Termini automatisch einzufügen. Diese Ressource kann außerdem zusammen mit beliebig vielen anderen Terminologiedatenbanken oder benutzerdefinierten Ressourcen verwendet werden.

Vorteile dieser App:

  • schnelle Einrichtung selbst bei begrenzten Ressourcen
  • Einführung in die Vorteile der Arbeit mit einer Terminologiedatenbank
  • Erkennen, was eine gute Terminologiedatenbank ausmacht, was Ihnen wiederum hilft, eine eigene zu erstellen

Für Benutzer, die bereits über gewisse Ressourcen verfügen

Glossary Converter

Glossary Converter ist die am meisten aus dem SDL AppStore heruntergeladene App. Schon allein deswegen möchte ich Sie Ihnen nicht vorenthalten. 

Glossary Converter ist in 12 Sprachen verfügbar und ermöglicht die Konvertierung zwischen verschiedenen Glossarformaten (einschließlich verschiedener Excel-Varianten, TBX und UTX) und MultiTerm-Terminologiedatenbanken (XTD und XML). Außerdem können Sie sogar eine Excel-Tabelle in ein TMX-Translation Memory konvertieren und umgekehrt.  

Diese App eignet sich daher hervorragend für:

  • Benutzer, die ihre Glossare beispielsweise in Excel-Tabellen erstellt haben und diese vorhandene Terminologie in SDL Trados Studio nutzen möchten, ohne Terminologiedatenbanken neu in MultiTerm erstellen zu müssen
  • Benutzer, die ein von einem Kunden erhaltenes Glossar in eine MultiTerm-Terminologiedatenbank zur Verwendung in SDL Trados Studio konvertieren müssen
  • Benutzer, die MultiTerm-Terminologiedatenbanken in ein anderes Glossarformat (wie z. B. Excel) konvertieren müssen, damit andere in der Lieferkette, die Studio nicht verwenden, die darin enthaltenen Einträge anzeigen und ändern können
glossary converter app interface

Die App ist kinderleicht zu verwenden. Wählen Sie einfach Ursprungs- und Zielformat für die Dateien aus und ziehen Sie die Dateien dann auf die Benutzeroberfläche der App. Die Ausgabedatei wird am selben Speicherort wie die Eingabedatei gespeichert und hat denselben Namen, aber mit der Dateierweiterung des Zielformats.

Dies sind nur einige meiner Highlights, die ich hier in zufälliger Reihenfolge vorgestellt habe. Alle spielen eine wichtige Rolle für Ihre Erfahrung mit SDL Trados Studio 2021, und ich hoffe, dass Sie mit diesem Blog nicht nur einen Überblick über die Art der verfügbaren Apps gewonnen haben, sondern auch darüber, welche Ihnen am meisten bei der Übersetzung helfen.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass Sie den neuen integrierten AppStore verwenden können, um öffentliche und benutzerdefinierte Apps speziell für Ihr Unternehmen zu hosten. Stellen Sie sich dies als einen eher privaten, vom Unternehmen genehmigten AppStore vor, der ausschließlich Ihren Übersetzungsteams zur Verfügung steht. Wenn Sie Hilfe beim Einrichten eines eigenen, privaten AppStore benötigen, laden Sie die App PA Admin aus dem SDL AppStore herunter. Diese App bietet die Tools, die zur Installation des Service und zur Verwaltung des Store notwendig sind. Für die Installation und Verwaltung des privaten AppStore sind keine Entwicklerkenntnisse erforderlich. Sie benötigen lediglich Administratorzugriff auf einen Server zum Hosten des AppStore.

Wenn Sie mehr über die neue AppStore-Integration mit SDL Trados Studio 2021 und alle anderen praktischen neuen Funktionen der neuesten Version von Studio erfahren möchten, laden Sie über die Schaltfläche unten die Broschüre mit den Neuerungen herunter.